Programme

Forschungsförderung

Die HSR ist Mitglied in zahlreichen nationalen Kompetenzzentren, Gremien und Fachgruppen. Ebenfalls kooperieren wir mit anderen Hochschulen im In- und Ausland. Dank unseres beachtlichen Netzwerks ermöglichen wir unseren Partnerinnen und Partnern aus der Wirtschaft den Zugang zu aktuellem Wissen, Infrastrukturen und Förderprogrammen.

Die Schweizerische Agentur für Innovationsförderung (Innosuisse) gehört zusammen mit privaten Stiftungen, der EU-Projektförderung sowie dem Schweizerische Nationalfonds (SNF) zu den wichtigsten Institutionen im Bereich der öffentlichen Forschungsfinanzierung. Der Staat fördert damit die Wirtschaft in ihrer Entwicklung.

An der HSR können sowohl Innosuisse- als auch SNF- und EU-Projekte durchgeführt werden.

Innosuisse

Die Innosuisse ist die Schweizerische Agentur für Innovationsförderung. Sie fördert seit über 60 Jahren den Wissens- und Technologietransfer zwischen Unternehmen und Hochschulen. Sie verknüpft Partner aus beiden Bereichen in Projekten angewandter Forschung und Entwicklung und unterstützt den Aufbau von Start-ups.

Projektbeispiele:

Wägezelle im Submikrogrammbereich mit aktiver Temperaturkontrolle

IET Institut
für Energietechnik
InnosuisseProjektleitung leadingHSR-Anteil
CHF 233'700
Gesamtförderung
CHF 498'920
2 Partner

PRISCA – Polyurethan Reaktions-Injektionsverfahren für strukturelle Composite Anwendungen

IWK Institut für
Werkstofftechnik
und Kunststoff-
verarbeitung
Innosuisse/
EUREKA
Federführender
Forschungspartner
innerhalb des KTI
HSR-Anteil
CHF 250'000
Gesamtförderung
CHF 500'000
9 Partner


7. EU-Forschungsrahmenprogramm (7.FRP)

Zurzeit ist die HSR mit rund CHF 4.5 Millionen an EU-Projekten beteiligt.

Projektbeispiele:

MacSheep - New Materials and Control for a next generation of compact combined Solar and heat pump systems with boosted energetic and exergetic performance

SPF
Institut für
Solartechnik

EU FP7

Coordinator, Development of
stratified thermal storage,
hydraulic integration, system
simulation, and system testing

HSR-Anteil
EUR 718’000

Gesamtförderung
EUR 2'259'000
9 Partner

COMTES - Combined development of compact thermal energy storage technologies

SPF
Institut für
Solartechnik
EU FP7Development of compact
thermal energy storage
technologies based on
chemical sorption processes

HSR-Anteil
EUR 747'600

Gesamtförderung
EUR 4'735'000
10 Partner


8. EU-Forschungsprogramm Horizon 2020

Projektbeispiele:

Innovative large-scale energy STORagE technologies AND Power-to-Gas concepts after Optimisation (STOREandGO)

IET Institut für
Energietechnik
H2020HSR hat
Forschungsauftrag

HSR-Anteil
CHF 1.25 Mio

Gesamtförderung
EUR18 Mio
27 Partner


Schweizer Nationalfonds (SNF)

Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) ist die wichtigste Schweizer Institution zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung. Er fördert im Auftrag des Bundes alle Disziplinen, von Philosophie über Biologie bis zu Nanowissenschaften und Medizin.

Projektbeispiele:

Freiraumnetze im suburbanen Raum. Freiraumproduktionen in sozial- und planungswissenschaftlicher Perspektive

ILF Institut für
Landschaft
und Freiraum
SNFLeader

HSR-Anteil
CHF 160'000

Gesamtförderung
CHF 286'468

5 Partner

Mexiko

ILF Institut für
Landschaft
und Freiraum
SNFAlleiniger Projektteilnehmer

HSR-Anteil
CHF 209'021

Gesamtförderung
CHF  209'021

1 Partner

Renewable Methane for Transport and Mobility

IET Institut für
Energietechnik
SNFProjektleitung,
Hauptantragsteller
beim Schweizerischen
Nationalfonds

HSR-Anteil
CHF 223'000

Gesamtförderung
CHF  565'000

4 Partner

Unser Netzwerk

Unsere Forscherinnen und Forscher pflegen Kontakte zu vielen Hochschulen und Universitäten im In- und Ausland und arbeiten mit dortigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an Projekten mit. Ebenso wichtig ist uns der regelmässige Austausch mit der Industrie und der Verwaltung. Wir sind deshalb aktiv in vielen nationalen und internationalen Netzwerken wie

ACN-CH: Automotive Competence Network

AM Network Switzerland

bbv Software Services AG

Bodensee Standort Marketing

Brenet Building and renewable Energies Network of Technology

Cercl'Air Schweizerische Gesellschaft der Lufthygiene-Fachleute

Digicomp Academy AG

EP|UP Erdöl-Vereinigung 

Fachgruppe Elektronik und Informatik FAEL,  Unterverband von Swiss Engineering STV

FirmTec Solutions AG

IEEE Switzerland

Innovationszelle Kunststofftechnik

Interessengemeinschaft PLM Product Lifecycle Management

Interessensgemeinschaft VPN Virtuelle Produktentwicklung

International Energy Agency

ISES International Solar Energy Society

ISWA International Solid Waste Association 

KATZ-Förderverein

KVS Kunststoff-Verband Schweiz

Microsoft

Netzwerk Kunststofftechnologie

OIG Ostschweizerische Interessengemeinschaft zur Förderung der Kunststoffberufe

Réseau Plasturgie

SAMPE - Societe for the Advancement of Material and Process Engineering 

Schweizerische Gesellschaft für Automatik

Schweizerischer Verband für Umwelttechnik

SIA Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein

Silizium foundries (z.B. austriamicrosystems, X-FAB, ...)

STV Fachgruppe Kunststofftechnik

SCNAT Swiss Academy of Sciences

STV Fachgruppe Kunststofftechnik

Sustainable Engineering Network Switzerland

Swiss Mechatronics

SwissT.net (Branchenverband, Sektion Forschung und Ausbildung)

Swiss Texnet für Textilinnovationen

S3CC GmbH Business & Software Solutions

Toolpoint Verein für Life-Science-tool Industrie

VBSA Verband der Betreiber Schweizerischer Abfallverwertungsanlagen

VDI Verein Deutscher Ingenieure, Bodensee-Bezirksverein

WTT CHost Wissens- und Technologietransfer Ostschweiz

ZRMOL Zentrum für Regionalmanagement OberseeLinth

Fördermittel

Sie suchen Fördermittel für Ihre Idee bzw. Unterstützung bei einem Projektantrag? Sie brauchen Entlastung in der Akquise und Durchführung von Innosuisse-, SNF- oder EU-Projekten? Die HSR ist versiert im Umgang mit Projektanträgen und Anforderungen der Forschungsprogramme. Die HSR hat eine gute Übersicht über ausgeschriebene Förderprogramme des Bundes sowie der EU und kann Ihnen helfen, sich zu beteiligen. Die Förderprogramme richten sich fast ausschliesslich an Projektkonsortien. Die HSR ist sehr gut national und international vernetzt und kann geeignete Partner empfehlen. 

Das Prorektorat anwendungsorientierte Forschung & Entwicklung gibt gerne Auskunft und leitet Ihre Anfrage an unsere Forscherinnen und Forscher weiter.

Bitten richten Sie Ihre Anfrage an forschung(at)hsr.ch oder Tel. +41 55 222 44 37.

FHO MSE Infoabend

Am 19. März 2019 informieren wir Sie über den Master of...

Globi auf Rumänisch: Feierliche Buchtaufe an der HSR

05.12.18 - Das beliebte Schweizer Kinderbuch «Globi und die Energie»...