Alle Einträge anzeigen

HSR belegt den 4. Platz bei Eurobot 2017

21.05.17 - Das fünfköpfige HSR Team hat sich an den Eurobot Schweizermeisterschaften am Samstag, 20. Mai 2017, in Yverdon-les-Bains den vierten Platz erkämpft. Da der erste Platz von einem deutschen Team belegt wird, sind die HSR Studierenden aus den Bachelorstudiengängen Elektrotechnik, Maschinentechnik | Innovation und Wirtschaftingenieurwesen als drittbestes Schweizer Team somit für die Eurobot Weltmeisterschaften in La Roche-sur-Yon (F) qualifiziert.

Das Eurobot-Team «HomeSickRobot» beendete den ersten Wettkampftag, aufgrund von technischen Schwierigkeiten, nur auf den achten Platz. Am zweiten Tag gelang es den Robotern jedoch wieder Boden gutzumachen und schliesslich deutlich in die Eliminations-Phase einziehen. Das Wettkampfs-Thema «Moon Village» stellte anspruchsvolle Aufgaben wie eine Mondbasis zu bauen, Titanerze zu sammeln, sowie ein Raumschiff zu starten.

Das HSR Team hat die gestellten Aufgaben, aber auch die immer wieder auftretenden Schwierigkeiten, mit guten Ideen und grossem Einsatz gelöst. Leider konnte der grosse Roboter im Halbfinalspiel wegen eines technischen Problems den Startbereich nicht verlassen, womit das Match vom Gegner gewonnen wurde.

An den Eurobot Schweizermeisterschaften haben insgesamt 12 Teams teilgenommen, davon auch zwei ausländische Roboterclubs. Die drei bestrangierten Teams aus der Schweiz werden am kommenden Auffahrtswochenende an den Weltmeisterschaften in La Roche-sur-Yon (Frankreich) teilnehmen. Mit dabei ist auch der Roboterclub Rapperswil - die Mitglieder des RCR sind mehrheitlich ehemalige HSR-Absolventen.

Noch keine Unterkunft?

26.04.18 - Melden Sie sich jetzt für ein Zimmer in einem unserer Studentenwohnheime an.