Studieren Sie Erneuerbare Energien und Umwelttechnik

Besuchen Sie unseren Bachelor-Infotag: Samstag, 14. März 2020, 9-15 Uhr

Es ist keine Anmeldung erforderlich, kommen Sie einfach vorbei.

Hier gratis Zugbillett bestellen

Mit einem Studium an der Hochschule Rapperswil verbinden Sie Theorie und Praxis – wie in den Projekten aus den Videos:

Urban Mining

Ein Bachelorstudent aus dem Studiengang Erneuerbare Energien und Umwelttechnik gewinnt Gold aus Schlacke der Kehrichtverbrennung. Dank des ausgeklügelten Verfahrens können auch sehr kleine Partikel aus Kupfer, Silber und Gold wieder aufbereitet werden.

Zum Abstract

Power-to-Gas

Unsere «Power-to-Methane»- Anlage produziert vollständig erneuerbaren Treibstoff. Aus Sonne, Luft und Wasser entsteht klimaneutrales Methangas, das als Fahrzeugtreibstoff und zur Stromspeicherung verwendet werden kann. 

Häufig gestellte Fragen

Je nach Berufshintergrund fällt einem der Beginn des Studiums leichter oder schwerer. Bleibt man jedoch am Ball, ist das Studium problemlos zu schaffen.

Mit einer technischen Berufsmatura sind Sie sofort zugelassen. Nach einem Berufspraktikum von mindestens 43 Wochen ist zudem ein Quereinstieg möglich. Details zu den Praktikumsbedingungen.

Nein, Vorkurse sind nicht unbedingt erforderlich. Das Praktikum gibt Einblick in das technische Berufsleben. 

Die meisten unserer Absolventinnen und Absolventen finde eine Stelle in der Energie- oder Gebäudetechnik. Arbeitsaufgaben sind z.B. die Planung und Auslegung neuartiger Heizsysteme. Auch Recycling, Wasseraufbereitung und Solarenergie sind wichtige Themen. Da das Thema Nachhaltigkeit immer wichtiger wird, werden unsere Absolventinnen und Absolventen in der Wirtschaft immer gesuchter. 

Sie haben Fragen? Bitte wenden Sie sich an office(at)hsr.ch

Infotag-Programm und kostenloses Zugbillett bestellen:

Zum HSR Infotag

Weiter zu Übersicht

Bachelor-Infotag am 14. März 2020

Bachelor-Infotag am 14. März 2020

28.10.19 - Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.