Alle Einträge anzeigen

Electronics4you erhält die ETH-Ehrenmedaille

11.09.18 - Electronics4you, das Nachwuchsförderungsprogramm der HSR, hat am diesjährigen Schweizer Tag für den Informatikunterricht vom 5. September 2018 den Preis der Rektorin der ETH Zürich für besondere Beiträge zum Unterricht von MINT-Fächern gewonnen.

Über 450 Kinder aus der ganzen Schweiz haben Electronics4you seit der Gründung absolviert. Die ETH würdigte das kürzlich zum 10. Mal durchgeführte, jährlich stattfindende Nachwuchsförderungsprogramm der HSR mit der Ehrenmedaille für besondere Beiträge zum Unterricht von MINT-Fächern. «Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung und möchten gleichzeitig unseren Dank an alle aussprechen, die unser Programm über die Jahre unterstützt haben», sagt Prof. Dr. Heinz Mathis, HSR Professor und Institutsleiter des ICOM Institut für Kommunikationssysteme. 

Interesse an Technik wecken

Electronics4you ist die HSR Werkstatt für Jugendliche, die ihre Playstations und Navigationsgeräte selbst «basteln» möchten. Durch spannende Projekte will das Programm Interesse an Technik und technischen Anwendungen wecken und gleichzeitig die Perspektiven des Berufsbilds Elektronikerin, Elektroniker vermitteln.

Der Preis

Mit dem Preis für besondere Beiträge zum Unterricht von MINT-Fächern rückt die ETH Zürich Schulen ins Rampenlicht, die sich besonders engagieren, den MINT-Unterricht zu optimieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

HSR engagiert sich für Nachwuchs

Die HSR engagiert sich stark in der Nachwuchsförderung bei Kindern und Jugendlichen. Einzelne Schüler oder ganze Schulklassen können unsere Programme wie Informatics4girls, HSRlab, HSR App Quest und weitere besuchen und die Naturwissenschaft und Technik aus ihrer Perspektive erleben.

Bachelor-Infotag am 3. November 2018

15.10.18 - Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.