Alle Einträge anzeigen

Traumberuf Informatikerin

19.09.13 - Bei jungen Frauen ist die Hemmschwelle für technische Berufe oft gross. Um ihr Interesse an IT und Computern zu wecken, organisiert die HSR Schnupperworkshops für Sekundarschülerinnen.

Informatics4girls setzt sich aus fünf praxisnahen Workshops zusammen. Sie finden jeweils am Mittwochnachmittag an der HSR Hochschule für Technik Rapperswil statt. Nach einer kurzen theoretischen Einführung programmieren die Teilnehmerinnen eigene Games und gestalten ihre persönliche Homepage. Zusätzlich lernen sie die Sicherheitsaspekte im Umgang mit dem Internet kennen und tauchen in die Netzwerkwelt ein.

Diese Schnupperkurse gewähren Einblick in die, den Mädchen oft unbekannte, Welt der Informatik und eröffnen neue Perspektiven. Studiengangleiter Prof. Dr. Markus Stolze hält fest: „Mit informatics4girls wollen wir den jungen Frauen zeigen, dass Informatik Spass machen kann. Wir entwickeln Spiele, bauen Netze und Websites.“ Das erworbene Wissen soll die jungen Frauen motivieren, sich weiterhin mit Inhalten des Kurses zu beschäftigen.

Im Sinne einer offenen Berufswahl setzt sich die HSR dafür ein, dass klassische Männerberufe mehr von Frauen ergriffen werden. Zum Rahmenprogramm gehört auch ein Besuch der Berufs- und Laufbahnberatung See-Gaster.

Zitate einiger Sekundarschülerinnen zum Kurs:

  • „Am besten hat mir gefallen, dass wir unsere Website selbst gestalten konnten, weil ich gerne kreativ arbeite.“
  • „Wir haben ein Skript für ein Game mit animierten Figuren geschrieben. Das hat mir Spass gemacht. Der Beruf Applikationsdesigner würde mir gefallen.“
  • „Ich habe viel Neues kennengelernt und finde es schade, dass der Kurs nicht noch länger geht.“

Bachelor-Infotag am 16. März 2019

12.11.18 - Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.