Maschinentechnik | Innovation

Nach dem Bachelor-Studium haben Sie die Wahl: Sie können sich mit einem Master-Studium weiter vertiefen – oder Sie steigen direkt in die Berufswelt ein.

Ihre Perspektiven im vielfältigen Berufsbild Maschineningenieurin und -ingenieur

Sie entdecken gerne Neues, legen gerne selbst Hand an und möchten eigene Ideen umsetzen? Als Maschineningenieurin oder Maschineningenieur finden Sie mit intelligenten und innovativen Lösungen Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft. Sie erforschen neue Anwendungsgebiete und machen heute möglich, was gestern noch als nicht machbar galt. Sie optimieren Serienprodukte bis ins kleinste Detail, entwerfen ganze Anlagen und testen Prototypen. Sie überwachen und steuern Abläufe, Kosten und Qualität in der Produktion und Fertigung. In der Betriebsleitung sind Sie für die Zuverlässigkeit, Wartbarkeit und Sicherheit von Maschinen und Anlagen verantwortlich.

Claude Flury studierte Maschinentechnik an der HSR.
Claude Flury
Absolvent Maschinentechnik|Innovation, Projektleiter bei RIWISA AG

Nach einem Jahr Studium an der ETH habe ich mehr Praxisnähe gesucht, deshalb ein Praktikum gemacht und anschliessend das Studium Maschinentechnik | Innovation an der HSR begonnen. Meine Schwerpunkte waren Automation und Kunststoffe. Meine Semester- und Bachelor-Arbeit habe ich so gewählt, dass diese bereits mit dem Themengebiet der Medizintechnik zu tun hatten. Nach meinem Abschluss arbeite ich heute als Projektleiter für Automation im Medizintechnikbereich bei der RIWISA AG in Hägglingen. Diesen Frühling wurde ich für meine Bachelor-Arbeit mit dem ersten Preis beim Lab Sciences Award 2016 belohnt.“

Ihre Kompetenzen sind gefragter denn je. Kaum ein Lebensbereich kommt heute ohne raffinierte Einrichtungen und Maschinen aus, die die menschliche Arbeit ergänzen. Als Maschineningenieurin und -ingenieur steht Ihnen ein sehr breites Berufsfeld offen, von den Bereichen Neukonstruktion, Entwicklung, Produktion und Betrieb oder Instandhaltung, bis zu Verkauf und Geschäftsleitung.

Nach dem Studium Maschinentechnik | Innovation an der HSR eröffnen sich Ihnen viele Perspektiven. Ihr Weg kann Sie über die Leitung immer grösserer Bereiche eines Unternehmens bis ins Management führen. Durch Ihre breite interdisziplinäre Ausbildung eignen Sie sich besonders gut dafür, leitende Funktionen zu übernehmen. Ihr Ziel ist es, sich irgendwann selbstständig zu machen? Manche Absolventinnen und Absolventen verwirklichen nach einigen Jahren Erfahrung eine zukunftsweisende Idee in ihrem eigenen Unternehmen. Wie zum Beispiel die beiden HSR Absolventen Silvio Waldmeier und Fabio Maissen mit ihrem Start-Up Biostruct. Sie möchten eine eigene Idee umsetzen? Die Stiftung FUTUR unterstützt Sie dabei.

Annina Croset-Marti hat das Studium Maschinentechnik an der HSR abgeschlossen.
Annina Croset-Marti
Absolventin Maschinentechnik|Innovation Mitglied der Geschäftsleitung marti engineering ag

Nach dem Studienabschluss sammelte ich bei Baumann Federn AG viel Erfahrung in der technischen Projektleitung für internationale Kunden aus verschiedenen Branchen (Automobil, Industrie, Medizin). Nach fünf Jahren interessanter Projekte fühlte ich mich erfahren genug, um ins Familienunternehmen einzusteigen. Zurück im Glarnerland arbeite ich seitdem bei marti engineering ag. Hier bin ich für Logistik, Einkauf, Administration und Dokumentationen verantwortlich. Die intensive Zusammenarbeit im Team und die Kontakte zu Kunden und Lieferanten machen meinen Alltag spannend und abwechslungsreich. Aus dem Studium an der HSR konnte ich neben dem technischen Verständnis vor allem eine strukturierte Arbeitsweise mitnehmen. Das Erfassen von Zusammenhängen, Vorausdenken und Organisation begleiteten mich vom Studium ins Berufsleben.

Stellen Sie die Weichen für Ihren Karrierestart

Bereits während des Studiums haben Sie die Gelegenheit, mit vielen potenziellen Arbeitgebern persönlich zu sprechen und ihre Angebote zu prüfen. Präsentieren Sie sich und erfahren Sie, welche Projekte und Vorschläge der Markt für Sie bereit hält.

HSR Karriereforum mit Stellenbörse

Die HSR organisiert für Sie jährlich das Karriereforum mit Stellenbörse als Ihren Treffpunkt mit über 100 Unternehmen aus der ganzen Schweiz. Nutzen Sie die Gelegenheit, informieren Sie sich bereits während des Studiums über Ihre Karrieremöglichkeiten und knüpfen Sie wertvolle Kontakte mit der Arbeitswelt. Zahlreiche Unternehmen aus vielen Branchen präsentieren sich den jungen Talenten der HSR.

Das nächste HSR Karriereforum mit Stellenbörse findet am 25. April 2018 statt.

Lange Nacht der Karriere

Töggeliturnier gegen Unternehmerinnen und Unternehmer, Interview-Training mit HR-Profis oder ein Cocktail serviert vom CEO höchstpersönlich. Die Lange Nacht der Karriere ist alles andere als eine alltägliche Jobmesse. An diesem Abend können Sie sich in Sachen Bewerbung fit machen, potentielle Arbeitgebende und ihre Teams von einer anderen Seite kennenlernen und sich in lockerer Atmosphäre mit Ihrer beruflichen Zukunft befassen.

Ruedi Jung hat das HSR Studium Maschinentechnik abgeschlossen.
Ruedi Jung
Absolvent Maschinentechnik | Innovation, PhD-Student Life Science Graduate School Zurich der Universität Zürich

Das Bachelor-Studium an der HSR bildete eine gute Grundlage für meine weitere akademische Karriere. Ich hatte gelernt, bei grossen Herausforderungen nicht den Kopf in den Sand zu stecken, sondern diese systematisch als Teilaufgaben anzugehen. Nach dem Abschluss entschied ich mich für einen Master in Medizintechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU). Ich habe ein Auslandssemester in Australien absolviert, den Master abgeschlossen und bin heute als PhD-Student bei der Universität Zürich angestellt.

HSR fördert Start-ups

Sie möchten gleich zu Beginn Ihrer Karriere eine eigene Geschäftsidee umsetzen? Die Stiftung FUTUR unterstützt Start-ups von HSR Absolventinnen und Absolventen. Wir bieten:

  • Coaching durch Mitglieder des hochkarätigen Stiftungsrats
  • Kurs „Unternehmerisches Know-how“  
  • Kostenlose Büronutzung in der Rapperswiler Altstadt

Planen Sie eine Unternehmensgründung? Bei der Stiftung FUTUR erfahren Sie mehr.

MSE – Master of Science in Engineering

Nach dem Bachelor-Studium haben Sie die Wahl: Sie können direkt in die Berufswelt einsteigen. Oder Sie entscheiden sich für die Ausbildung zum Master of Science in Engineering (MSE) an der HSR. Der MSE bereitet Sie auf verantwortungsvolle Positionen vor und eröffnet Ihnen weitere Karrieremöglichkeiten. Sie setzen sich vertieft mit den erworbenen Fach- und Methodenkompetenzen auseinander. Die Vertiefung des MSE erfolgt in Zusammenarbeit mit den Maschinentechnik-Instituten der HSR und den HSR Master-Research Units Innovation in Products, Processes and Materials (IPPM). Die HSR bietet auch andere interessante Vertiefungsrichtungen wie zum Beispiel Energy and Environment an.

Weiter zu Übersicht

HSR Stellenbörse am 25. April 2018

06.04.18 - Sie möchten Kontakte mit der Arbeitswelt knüpfen? Besuchen Sie die HSR Stellenbörse und informieren Sie sich über Ihre Karrieremöglichkeiten.