Alle Einträge anzeigen

HSR gründet Kompetenzzentrum Wohnumfeld

10.08.12 - Mit dem neu gegründeten Kompetenzzentrum Wohnumfeld bietet die HSR massgeschneiderte Lösungen zur Schaffung einer guten Wohnumfeldqualität.

Das Kompetenzzentrum Wohnumfeld an der HSR Hochschule für Technik Rapperswil transferiert Know-how aus der Forschung in die Praxis:

  • Es bewertet private und öffentliche Wohnumfelder.
  • Es stellt Eigentümerschaften und Bewirtschaftern standortgerechte und kostensenkende Empfehlungen mit gutem Aufwand - Ertragsverhältnis zusammen.
  • Es berät Gemeinden dabei, das öffentliche Wohnumfeld qualitativ hochwertig und imagewirksam herzustellen und mit geeigneten Planungsinstrumenten auf eine hohe Wohnumfeldqualität auch in privaten Liegenschaften einzuwirken.

Bei der Beratung wird ein integrativer Blickwinkel eingenommen, der die vier zentralen Aspekte des Wohnumfelds - Qualitätsfragen, Planungsverfahren, Kostenfragen und Aspekte des Marktwertes - miteinander verknüpft. Gemeinden werden dahingehend unterstützt, selber qualitätsvolles und imagewirksames öffentliches Wohnumfeld zu realisieren und andererseits mit geeigneten Planungsinstrumenten auf eine hohe Wohnumfeldqualität auch in privaten Liegenschaften einzuwirken.

Die Website des Kompetenzzentrums Wohnumfeld www.wohnumfeld.ch enthält weitere Informationen zum Beratungsangebot, unter anderem ein kurzes Video zum Ablauf einer Wohnumfeldbewertung.

Prof. Dr. Joachim Schöffel, Studiengangleiter Raumplanung hat im Zusammenhang mit dem Kompetenzzentrum Wohnumfeld ein Interview in der Zeitschrift Wohnen gegeben.

Drohnentage an der HSR am 12. und 13. Oktober

13.08.18 - Zum ersten Mal in der Geschichte der Drone Champions League (DCL) wird vor den Hauptrennen des Drone Grand Prix Lake Zurich unweit der Rennstrecke ein vielseitiges Rahmenprogramm angeboten. Die HSR verwandelt den Campus am Zürichsee während zwei Tagen in einen...