Raumplanung

2 Tage im Studium Raumplanung

Mit Hanumshahe Mehmeti

1. Semester
Teilzeit-Studium

Exkursion im Studiengang Raumplanung

Tag 1, 9.00 – 13.00 Uhr, Exkursion „Was macht ein Stadtquartier für seine Bewohnerinnen und Bewohner lebenswert? Der Morgen startet mit einer Exkursion. Im Rahmen der Vorlesung Architektur besuchen wir das Quartier Freilager in Zürich.“

Praktische Übung im Studiengang Bachelor Raumplanung

Tag 2, 10.00 – 11.00 Uhr, Übung Architektonisches Entwerfen „Der Morgen startete mit einer Vorlesung. Gleich im Anschluss wenden wir die Inhalte in einer praktischen Übung an. Wir arbeiten selbstständig an unserem 3D-Modell, aber unser Dozent ist immer in der Nähe, falls wir Fragen haben.“

Mittagessen in der HSR Mensa

Tag 2, 11.00 – 12.00 Uhr, Mittagpause „Mit den Kolleginnen und Kollegen esse ich nach der Übung in der Mensa. Am Nachmittag fahre ich ins Büro, aber jetzt brauche ich erstmal etwas Warmes in den Magen.“

Spazieren rund um den HSR Campus

Tag 2, 11.00 – 12.00 Uhr, Mittagpause „Nach der Mensa machen wir noch einen kurzen Spaziergang am See – der Holzsteg nach Hurden ist der perfekte Ort, um den Kopf frei zu bekommen.“

Teilzeit Studium an HSR: Pendeln zur Arbeit

Tag 2, 12.00 – 13.00 Uhr Tag, Fahrt zur Arbeit „Der HSR Campus liegt direkt am Bahnhof, das macht mir das Pendeln ins Büro leichter. Ich arbeite in St.Gallen und bin innerhalb einer Stunde dort. Die Zeit im Zug kann ich gut nutzen – entweder für die Arbeit oder das Studium.“

Teilzeit studieren Bachelor Raumplanung: Nachmittag im Büro

Tag 2, 13.00 – 17.00 Uhr, Büro „Den Nachmittag verbringe ich im Büro. Nach meiner Lehre zur Raumplanungszeichnerin bin ich bei Strittmatter Partner AG geblieben und arbeite derzeit anderthalb Tage in der Woche. Nach dem Studium möchte ich als Raumplanerin selbstständig Projekte planen.“

Studienberatung

In jedem Semester besprechen Sie mit Ihrer Studienberaterin, Ihrem Studienberater den bisherigen Studienerfolg und, welche Module Sie im kommenden Semester besuchen werden. Die Studienberaterin, der Studienberater hat ein offenes Ohr für Ihre Fragen und hilft Ihnen, wichtige Entscheidungen für den weiteren Verlauf Ihres Studiums zu treffen.

Studentische Arbeitsräume

Studierende aller Studiengänge schätzen die zentrale Studierenden-Lounge im Gebäude 1. Zusätzlich verfügen die Raumplanung-Studierenden über drei eigene Arbeitsräume. Hier wird gelernt, besprochen, gearbeitet und gelacht. Für ihre Arbeit stehen den Studierenden WLAN, Plotter und ein 3D-Drucker  zur Verfügung.

Studierendenvertretung

Die Studierendenvertreterinnen und -vertreter setzen sich für die Interessen der Studierenden ein – gegenüber der Hochschule sowie auswärtigen Organisationen.

Sie sind als offizielle Studierendenvertretung von Seiten der Schulleitung und der Studiengangleitung Raumplanung anerkannt. Die Studierendenvertreterinnen und Studierendenvertreter treffen sich regelmässig mit dem Studiengangleiter und nehmen gemeinsam mit den Dozierenden an der jährlichen Studiengang-Konferenz teil. Sie tragen wesentlich zur Qualitätssicherung an der HSR bei.

Sie möchten sich in der Studierendenvertretung engagieren? Bitte schreiben Sie an studvR(at)hsr.ch.

Fachschaft Raumplanung

Die Fachschaft R ist der Verein der Raumplanung-Studierenden an der HSR. Die Studierenden arbeiten dafür, das Studium abwechslungsreich und spannend zu gestalten. Die Fachschaft organisiert Exkursionen in der ganzen Schweiz und über die Landesgrenze hinaus. Sie veranstaltet das PlanerInnenTreffen (PIT) der Studierenden der Raumplanung aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Regelmässig findet das PIT auch in Rapperswil statt, etwa in den Jahren 2014 und 2016.

Sie möchten Teil der Fachschaft werden oder haben andere Fragen? Bitte schreiben Sie an info.fachschaft-r(at)hsr.ch.

Weiter zu Praxisnähe

HSR Stellenbörse am 25. April 2018

06.04.18 - Sie möchten Kontakte mit der Arbeitswelt knüpfen? Besuchen Sie die HSR Stellenbörse und informieren Sie sich über Ihre Karrieremöglichkeiten.