Stadt-, Verkehrs- und Raumplanung

Nach dem Bachelor-Studium haben Sie die Wahl: Sie können sich mit einem Master-Studium  vertiefen – oder Sie steigen direkt in die Berufswelt ein.

Ihre Berufsaussichten nach einem Studium in Stadt-, Verkehrs- und Raumplanung an der HSR sind vielversprechend: Als hochqualifizierte(r) Generalistin oder Generalist arbeiten Sie je nach Studienschwerpunkt und Interessen in unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen. Sie arbeiten in der kommunalen Raumplanung, der Verkehrsplanung oder dem Städtebau. In Bau- und Planungsämtern von Städten oder Gemeinden warten verantwortungsvolle Stellen auf Sie, wie auch in Kantonalverwaltungen und Bundesämtern. Als Raumplanerin oder Raumplaner in der Privatwirtschaft arbeiten Sie in Raumplanungs-, Verkehrsplanungs- und Stadtplanungsbüros oder Sie gründen selbst ein Büro.

Claudio Büchel hat Raumplanung an der HSR studiert.
Claudio Büchel
Absolvent Raumplanung, Angebotsplaner Fern- und Regionalverkehr, SBB und seit 2017 Professor für Raumplanung, HSR

Der öffentliche Verkehr ist meine Leidenschaft. Vielleicht weil ich in einem Haus neben den Bahngleisen aufgewachsen bin. Oder weil meine Grossmutter mit mir als Kind viele Ausflüge mit dem Zug unternommen hat. Nach dem Studium an der HSR sammelte ich Erfahrungen als Verkehrs- und ÖV-Planer bei privaten Büros sowie als Gebietsmanager bei den Verkehrsbetrieben Zürich. Heute bin ich Angebotsplaner für den Fern- und Regionalverkehr der SBB. Als Verkehrsplaner beim grössten Verkehrsunternehmen der Schweiz arbeiten zu können, ist eine tolle Sache. Wenn die erste kreative Phase der Angebotsplanung abgeschlossen ist, geht es erst richtig los. Mit Vertreterinnen und Vertretern von Infrastruktur, Betreibern, Kantonen und dem Bundesamt für Verkehr muss ich heraufinden, was umsetzbar ist und wo neue Varianten untersucht werden müssen.

Als Raumplanerin oder Raumplaner gestalten Sie Quartiere und Siedlungen und planen Verkehrswege und –systeme. Mit ihrer Arbeit sorgen Sie für die Lebensqualität unserer Städte und Gemeinden. Sie schaffen neue Tram- und Buslinien, optimieren Velo- und Fusswegnetze und gestalten verkehrsberuhigte Strassen und Plätze. Sie nehmen aktiv Einfluss auf die kommunale und kantonale Raumplanungspolitik. Sie beraten Politikerinnen und Politiker und kommunizieren bei Mitwirkungsverfahren mit der Bevölkerung. Ihre Arbeit sichert die nachhaltige Entwicklung unseres Lebensraumes. In Ihrer verantwortungsvollen Position schaffen Sie einen Interessensausgleich zwischen den räumlichen Anspruchsgruppen Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft.

Marco Achermann
Absolvent Raumplanung Kantonsplaner, Amt für Raumentwicklung Uri

Nach meinem Abschluss an der HSR arbeitete ich als Projektmitarbeiter im Bereich Areal- und Gebäudeentwicklung. Danach wechselte ich zum Amt für Raumentwicklung Uri. Dabei setze ich mich mit den unterschiedlichsten Massstäben auseinander: Von der Siedlungsentwicklung bis zur Energiepolitik, von der Alphütte bis zur NEAT. Das macht die Arbeit herausfordernd und spannend. Nach drei Jahren in der Abteilung Raumplanung wurde ich zum Abteilungsleiter und Kantonsplaner befördert. Die Arbeit als Kantonsplaner hat eine starke politische Komponente. Ich bin direkt mit den politischen Gremien und Abläufen aller Staatsebenen in Kontakt. Oft bin ich in einer Vermittlerrolle - ich muss kompromissfähig sein und darf dabei trotzdem nicht das Grosse und Ganze aus den Augen verlieren.

Stellen Sie die Weichen für Ihren Karrierestart

Bereits während des Studiums haben Sie an der HSR die Gelegenheit, mit vielen potenziellen Arbeitgebern persönlich zu sprechen und ihre Angebote zu prüfen. Finden Sie mehr über den Beruf Raumplanerin, Raumplaner heraus und erfahren Sie, welche Aufgaben, Projekte und Positionen der Markt für Sie bereit hält.

HSR Karriereforum mit Stellenbörse

Die HSR organisiert für Sie jährlich das Karriereforum mit Stellenbörse als Ihren Treffpunkt mit über 100 Unternehmen aus der ganzen Schweiz. Nutzen Sie die Gelegenheit, informieren Sie sich bereits während des Studiums über Ihre Karrieremöglichkeiten und knüpfen Sie wertvolle Kontakte mit der Arbeitswelt. Zahlreiche Unternehmen aus vielen Branchen präsentieren sich den jungen Talenten der HSR.

Das nächste HSR Karriereforum mit Stellenbörse findet am 25. April 2018 statt.

Lange Nacht der Karriere

Töggeliturnier gegen Unternehmerinnen und Unternehmer, Interview-Training mit HR-Profis oder ein Cocktail serviert vom CEO höchstpersönlich. Die Lange Nacht der Karriere ist alles andere als eine alltägliche Jobmesse. An diesem Abend können Sie sich in Sachen Bewerbung fit machen, potentielle Arbeitgebende und ihre Teams von einer anderen Seite kennenlernen und sich in lockerer Atmosphäre mit Ihrer beruflichen Zukunft befassen.

MSE – Master of Science in Engineering

Möchten Sie nach dem Bachelor-Studium Ihr Fachwissen vertiefen? Spannende Projekte erwarten Sie im Master of Science in Engineering. Der MSE bereitet Sie umfassend auf die komplexen Aufgaben einer Raumplanerin oder eines Raumplaners vor. Sie spezialisieren sich in einem Gebiet und setzen sich vertieft mit den erworbenen Fach- und Methodenkompetenzen auseinander. Das Master-Studium in Raumplanung wird in Zusammenarbeit mit verschiedenen Instituten der HSR und der HSR Master-Research Unit Raumentwicklung und Landschaftsarchitektur durchgeführt.

Weiter zu Übersicht

Drohnentage an der HSR am 12. und 13. Oktober

13.08.18 - Zum ersten Mal in der Geschichte der Drone Champions League (DCL) wird vor den Hauptrennen des Drone Grand Prix Lake Zurich unweit der Rennstrecke ein vielseitiges Rahmenprogramm angeboten. Die HSR verwandelt den Campus am Zürichsee während zwei Tagen in einen...