Sensor, Actuator and Communication Systems

Erwägen Sie ein Master-Studium in Sensor, Actuator and Communication Systems? Hier erfahren Sie, welche Inhalte wir Ihnen vermitteln, wie Ihr Studium strukturiert ist und welche Studienschwerpunkte Sie wählen können.

Werkzeuge für die Entwicklung von Sensoren, Aktoren und Kommunikationssystemen

Ihr Studium dreht sich um die Verbindung des Internets mit der physikalischen Welt (IoT, Industrie 4.0). Umweltdaten werden mit modernsten Sensoren erfasst, mit Algorithmen verarbeitet (Big Data) und mit Kommunikationssystemen übermittelt. Über Aktoren beeinflussen diese wiederum die reale Welt.

In der Vertiefung Sensor, Actuator and Communication Systems entwickeln Sie eigene Sensorsysteme mit modernsten elektronischen Tools. Die damit gewonnenen Daten bearbeiten Sie mit Algorithmen und übermitteln diese mithilfe von Kommunikationssystemen zu Aktoren. Sie denken systematisch, arbeiten mit modernster Regeltechnik und lernen die Kommunikationstechnik von der Antenne bis zur Internetapplikation kennen.

Nach Abschluss Ihres Master-Studiums beherrschen Sie alle wichtigen Werkzeuge für Sensoren, Aktoren und Kommunikationssysteme und sind in der Lage, eine führende Rolle in dieser faszinierenden Welt einzunehmen.

Die Studienschwerpunkte

Um hochkomplexe Sensoren, Algorithmen und Kommunikationssysteme für die Industrie entwickeln zu können, befassen Sie sich mit folgenden Schwerpunkten.

  • Automation und Regelungstechnik
  • Digitale Signal- und Bildverarbeitung
  • Statistical Machine Learning und  Deep Learning
  • Embedded Hard- und Software
  • Kommunikations- und Navigationssysteme
  • Elektronik und Sensorik
  • Analoge und Digitale Mikroelektronik

Studieren am HSR Campus

Die Fachliche Vertiefung findet am HSR Campus in Rapperswil statt. Sie finden alles an einem Ort: Ihre Mitstudierenden und Dozierenden, die Besprechungs- und Arbeitsräume, die Gadgeothek, die Bibliothek, die Mensa und die Badewiese. Die Theorie- und Kontextmodule besuchen Sie in Zürich in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof.

Sie richten Ihr Studium nach Ihren Interessen aus

Ihr Studium setzt sich aus Theorie- und Kontextmodulen und Ihrer gewählten Vertiefung in Sensor, Actuator and Communication Systems zusammen. Ihre Vertiefung macht etwa zwei Drittel Ihres Studiums aus. Ihr fachliches Wissen erarbeiten Sie durch Projekt-Arbeiten, Seminare, ergänzende Veranstaltungen und durch Ihre Master-Arbeit. Nach Ihren Interessen wählen Sie aus einem breiten Angebot Ihren individuellen Studienschwerpunkt.

Projekt- und Master-Arbeiten

Die Vertiefungsprojekte bilden den Kern Ihres Master-Studiums. In den Projekt-Arbeiten bearbeiten Sie praxisnahe und anwendungsbezogene Forschungsthemen auf hohem fachlichem Niveau.

Mit der Master-Arbeit beweisen Sie zum Abschluss Ihres Studiums die Fähigkeit, eine umfassende Arbeit mit hohen methodischen, konzeptionellen und wissenschaftlichen Anforderungen selbständig durchzuführen. Wie bei der Projekt-Arbeit legen wir besonderen Wert auf Praxisbezug und Aktualität.

Die folgende Auswahl gibt Einblick in die vielfältigen Projektthemen.

  • Drahtloses Sensorennetzwerk für Steinschlagüberwachung
  • Mobile Autoleistungsmessanlage
  • Richtungsabhängige Störgeräuschunterdrückung
  • Traffic Tracker, basierend auf FMCW Radar
  • BBP – Balance Based Pipetting
  • Hochpräzise Laser-Spiegel Nivellierung
  • Sensor-Chip mit eingebauter Temperaturmessung und integriertem Mikrokontroller
  • Integrierter Analog/Digital-Wandler mit tiefem Leistungsverbrauch
  • Anwendungsspezifischer CMOS-Bildsensor mit optimierten Pixeln
  • Compact Very-Low-Power Receiver Front-End for Road Pricing Transponders
  • Glonass-Empfänger
  • CDMA-basierendes Tracking-System
  • Antennensimulation mit modernen Tools
  • DSP-basierender Kanalsimulator
  • Electronics for miniature temperature/humidity module
  • ASIC for capacitive proximity detection
  • Liquid sensors for pipetting automation
Projekt- und Masterarbeiten

Verfasser

Titel

Jahr

Typ

Ochsenbein Nicola

Particle Filter for Lap Tracking

2018

Masterarbeit

Steiner Stefan

Single Pass Blob Analysis

2018

Masterarbeit

Stump Pascal

Embedded Security

2018

Masterarbeit

Hofmann Heinz

Yolo auf Finger

2018

Projektarbeit

Kuster Simon

Development of a Time-to-Digital Converter in SiGe-Technology

2018

Projektarbeit

Schmid Jonas

Hand Pose Estimation

2018

Projektarbeit

Stucki Claudio

Kinematik-Simulation

2018

Projektarbeit

Tosic Aleksandar

Kugelführen mit Robotergreifer

2018

Projektarbeit

Hofmann Heinz

Handdatengeneration

2018

Projektarbeit

Leuenberger Lukas

Advanced Hallsensor

2018

Projektarbeit

Mettauer Mathias

Elektronik Plattform Manuskripter

2018

Projektarbeit

Seitz Roy Diego

Entwicklung eines PLL für ToF-Anwendungen

2018

Projektarbeit

Stucki Claudio

Regelung von Foliendicken

2018

Projektarbeit

Tosic Aleksandar

Modellierung und Regelung einer Roboboje

2018

Projektarbeit

Badertscher Hannes

Northwestern Visual Search

2017

Masterarbeit

Kuster Simon

Demonstrator für induktive Messtaster

2017

Projektarbeit

Ochsenbein Nicola

Lap detection of ice skaters

2017

Projektarbeit

Steiner Stefan

HyperRAM Controller

2017

Projektarbeit

Stump Pascal

Fluid Film Detection

2017

Projektarbeit

Méndez Tabea Adriana

Fingerspitzen-Tracking im 3D-Raum

2017

Masterarbeit

Malacarne Selina Rea

A Testbed for Victim Tracking in Avalanches

2016

Masterarbeit

Meienhofer Matthias

Fluid Antenna

2016

Masterarbeit

Narath Marc André

Design of Low-Power Modulated Filter Banks for Electrocardiogram Feature Extraction

2016

Masterarbeit

Winterhalter Christian

Passive Covert Radio Detection and Ranging

2016

Masterarbeit

Amiet Dorian

Dual DC-Motor Controller

2016

Projektarbeit

Klein Fabian
Linggi Andreas

Dynamic range estimation

2016

Projektarbeit

von Orelli Dominic

Durchflussmessung mit Ultraschall

2016

Projektarbeit

Amiet Dorian

Vector Floating Point Unit

2016

Masterarbeit

Méndez Tabea Adriana

Nichtkommutative Bildverarbeitung

2016

Projektarbeit

von Orelli Dominic

Gestic based Robotarm Control

2016

Masterarbeit

Amiet Dorian

Hardware-Beschleunigung zur Berechnung von digitalen Signaturen

2015

Projektarbeit

Danuser Gian
Eugster Michael

3D Ear Reconstruction from a Series of Photographs

2015

Projektarbeit

Diethelm Hannes

Nonlinear Control

2015

Projektarbeit

Malacarne Selina Rea

Dynamic-Related GNSS Attenuation in Avalanches

2015

Projektarbeit

Narath Marc André

Trajectory Planning

2015

Projektarbeit

Winterhalter Christian

Frequenzselektive Multiband - Reflektoren

2015

Projektarbeit

Danuser Gian
Eugster Michael

SLAM for Navigation of MAVs in Unknown Indoor Environments

2015

Masterarbeit

Diethelm Hannes

All Your Base revisited: DHBC

2015

Masterarbeit

von Orelli Dominic

Batterie Management System

2015

Projektarbeit

Bolz Julian
Narath Marc

Spine Position Estimation based on an Array of Capacitance Measurements

2015

Projektarbeit

Beeler Lloyd

Integrierter Delta-Sigma-Wandler

2014

Masterarbeit

Danuser Gian

Konzeption eines Multicore-Systems für rechenintensive Anwendungen

2014

Projektarbeit

Eugster Michael

Managing dependencies from the past and the future using multidimensional dynamic programming

2014

Projektarbeit

Koller Roman
Lukas Schmid

2 Megapixel Compressive Sensing High-Speed Video Camera

2014

Masterarbeit

Vollenweider Bruno

Das Ei des Kolumbus 2.0

2014

Masterarbeit

Buchmann Lucien

Harmonic Radar mit FMCW zur Distanzmessung

2013

Masterarbeit

Koller Roman

Kernel Adaptive Filtering for External Disturbances Suppression

2013

Projektarbeit

Niederberger Thomas

Human Shape Recognition using a Microsoft Kinect Camera

2013

Projektarbeit

Vollenweider Bruno

Adaptive Regelung der Drehzahl bei einem Helikopter

2013

Projektarbeit

Beeler Lloyd

Projekt Arbeit 1

2013

Projektarbeit

Eicher Sven

Dezimationsfilter für ein Sensorinterface

2013

Projektarbeit

Knutti Fabian

Modeling of DNA images for the purpose of registration and detection

2013

Projektarbeit

Niederberger Thomas

GPU Based Implementation of an Image Registration Algorithm

2013

Projektarbeit

Vollenweider Bruno

Analyse und Regelung der Kettzugkraft bei einer Webmaschine

2013

Projektarbeit

Eicher Sven

Digitale Sensorkonditionierung für induktive Präzisions-Messtaster

2013

Masterarbeit

Knutti Fabian

Matlab-Based Offline Carrier-Phase Differential-GPS Measurement System

2013

Masterarbeit

Niederberger Thomas

Building a High Speed Video Camera using Compressive Sensing

2013

Masterarbeit

Diethelm Hannes

3D Registration

2013

Projektarbeit

Beeler Lloyd

Projektarbeit Zwei

2013

Projektarbeit

Schmid Lukas
Koller Roman

All your Base for Next Generation DNA Sequencing

2013

Projektarbeit

Fleischmann Patrick

Video-Based Markerless 3D Human Pose Tracking

2012

Masterarbeit

Melzer Amir

MEMS based Navigation System

2012

Masterarbeit

Zollinger Stefan

Human Motion Tracking Using Inertial and Magnetic Sensors

2012

Masterarbeit

Buchmann Lucien

Skeleton surfaces of the 3D-Hénon map

2012

Projektarbeit

Mario Jurcevic
Silvan Forrer

Estimating the road angle in an accelerated vehicles

2010

Projektarbeit

Robert Hegner
Thomas Unterer

Low Cost - High Performance MEMS supported Geophone

2010

Projektarbeit

Hubatka, Michael

Modellierung der Dynamik einer Spritzgiessmaschine

2010

Projektarbeit

Roman Gassmann

Channel Simulator using NI equipment

2010

Masterarbeit

Hans-Dieter Lang

Array Antenna for DVB-S Applications

2010

Masterarbeit

Schmid Ramun

Kalman LOCO

2010

Masterarbeit

Mario Stocker

Robot Localization within a given Range of Motion

2010

Masterarbeit

Matthias van der Staay

Iterative Decodierung von EGNOS

2010

Masterarbeit

Lukas Böhler

Stochastic analysis of Tienstra’s formula and its extension to multiple dimensions

2010

Projektarbeit

Forrer, Silvan

Lithium Battery Technology - Charge Process Optimization and State of Charge Estimation

2010

Projektarbeit

Mario Jurcevic

Wavelet Kalman LOCO

2010

Projektarbeit

Gassmann, Roman

Kalman-Filter für Rocketware

2009

Projektarbeit

Hegner, Robert

Echtzeit Wavelet - LOCO

2009

Projektarbeit

Lang, Hans-Dieter

Small Antennas für GPS APP

2009

Projektarbeit

Schmid, Ramun

IMES QZSS Transmitter

2009

Projektarbeit

Stocker, Mario
van der Staay, Matthias

People Tracking

2009

Projektarbeit

Unterer, Thomas

Multisensor ECG Simulation

2009

Projektarbeit

Theorie- und Kontextmodule

Ein Drittel Ihres Master-Studiums absolvieren Sie in Theorie- und Kontextmodulen. Theoriemodule mit technisch-wissenschaftlicher Vertiefung und erweiterte Grundlagen vermitteln Ihnen langfristiges Wissenskapital. Ihren Stundenplan ergänzen Sie mit Kontextmodulen aus den Bereichen Management, Kommunikation und Kultur.

In Absprache mit Ihrer Studienberaterin, Ihrem Studienberater (Advisor) stellen Sie aus folgenden Modulen Ihren individuellen Stundenplan zusammen.

Sie haben die Wahl

Sehen Sie sich die Studienprofile von MSE-Studierenden an und lassen Sie sich für Ihre Studienplanung inspirieren. Die Studierenden haben Ihr Studium jeweils individuell auf ihre Lernziele und Interessen abgestimmt.

Klicken Sie auf das untenstehende Studienprofil und sehen Sie sich die Gesamtübersicht mit allen besuchten Modulen, absolvierten Projekt- und Masterarbeiten und Abstracts an.

Hans-Dieter Lang studierte den MSE an der HSR.
NameHans-Dieter Lang
Bachelor/DiplomMärz 2010

Motivation

Ich habe den MSE studiert, weil ich nach meinem Bachelor of Science in Elektrotechnik noch nicht genug hatte. Mit dem Studium des MSE wollte ich das Interesse und den Wissensdurst in meinem Interessensgebiet stillen und das in einem mir bekannten und angenehmen Umfeld.
StudienaufbauStudienprofil Hans-Dieter Lang

Flexibel studieren in Teilzeit

Das Teilzeit-Studium an der HSR erlaubt Ihnen, Beruf und Studium flexibel zu kombinieren. Ihr Pensum passen Sie Ihren Lebensumständen an. Sie möchten während des Studiums Ihr Zeitmodell ändern? Ein Wechsel zwischen Teilzeit-Studium und Vollzeit-Studium ist zu jedem Semesterende möglich.

Ihre Studienberaterin, Ihr Studienberater begleitet Sie durchs Studium

Jede Studentin, jeder Student wird intensiv von einer Studienberaterin oder einem Studienberater (Advisor) betreut. Das erste Gespräch mit der Studienberaterin, dem Studienberater findet nach der Zulassung statt. Gemeinsam erstellen Sie einen Studienplan, der Ihren Interessen und Zielen entspricht. In der ISV (Individuelle Studienvereinbarung) halten Sie Ihr Studienziel und die dafür gewählten Module fest.

Weiter zu Dozierende

FHO MSE Infoabend

12.11.18 - Am 19. März 2019 informieren wir Sie über den Master of Science in Engineering und die verschiedenen Forschungsgebiete an der FHO.