Data Science

Als professionelle Datenwissenschaftlerinnen oder -wissenschaftler tragen Sie zur Konzeption, Entwicklung und Bereitstellung sogenannter Datenprodukte oder Datenpipelines in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen bei.

In Ihrem Berufsalltag befassen Sie sich mit der Erfassung, Aufbereitung, Speicherung und Verarbeitung von Unternehmensdaten mit klassischen Datenbankwerkzeugen und immer öfter auch mit skalierbaren Big-Data-Infrastrukturen (Data Engineering). Sie setzen statistische Methoden sowie maschinelles Lernen einschliesslich Deep Learning sowie die Verarbeitung natürlicher Sprache ein, um Daten zu beschreiben und aus ihnen zu lernen oder um das Treffen von Geschäftsentscheidungen zu unterstützen (Data Analytics). Sie beschäftigen sich mit der Organisation, dem Aufbau und der Verwaltung von Datenpipelines, die an Datenprodukten und -diensten beteiligt sind, um reale Geschäftsprobleme zu lösen und gleichzeitig die Anforderungen in Bezug auf Service Level und Datensicherheit sowie ethische und rechtliche Aspekte zu erfüllen (Data Services).

Stellen Sie die Weichen für Ihren Karrierestart

Bereits während Ihres Master-Studiums haben Sie die Gelegenheit, mit potenziellen Arbeitgebenden in Kontakt zu treten und ihre Angebote zu prüfen. Präsentieren Sie sich und erfahren Sie, welche Projekte und Vorschläge der Markt für Sie offen hält.

HSR fördert Start-ups

Sie möchten gleich zu Beginn Ihrer Karriere eine eigene Geschäftsidee umsetzen? Die Stiftung Futur unterstützt Start-ups von HSR Absolventinnen und Absolventen. Wir bieten:

  • Coaching durch Mitglieder des hochkarätigen Stiftungsrats
  • Kurs «Unternehmerisches Know-How»
  • Kostenlose Büronutzung in der Rapperswiler Altstadt

Planen Sie eine Unternehmensgründung? Bei der Stiftung Futur erfahren Sie mehr.

Weiter zu Übersicht