MAS Energie und Ressourceneffizienz

Der MAS Energie und Ressourceneffizienz richtet sich an qualifiziertes Fachpersonal, Führungskräfte und Energieverantwortliche aus Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben. Ebenso angesprochen sind Mitarbeitende aus den Fachbereichen Betriebsoptimierung, Produktions- und Infrastrukturanlagen und Personen aus Planung, Beratung, Verwaltung oder Energieversorgung.

Was Sie mitbringen sollten

Für eine Aufnahme zum Masterstudium qualifizieren Sie sich mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium an einer Universität oder Fachhochschule sowie einer mindestens zweijährigen Berufserfahrung.

Ihr Bildungsweg verlief anders? In beschränktem Umfang lassen wir auch ausgewiesene Berufspraktiker zu. Ihre Zulassung erfolgt „sur Dossier“ auf Antrag bei der Studienleitung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Für einzelne Zertifikatskurse oder deren Module sind ausgewiesene Berufspraktiker ohne Beschränkung zugelassen. Der Abschluss ist das jeweilige Zertifikat.

Kosten

Studierende der Weiterbildung in Energie und Umwelt investieren CHF 24’800.

Das Kursgeld ist pro Zertifikatskurs bzw. für die Masterarbeit im Voraus zu entrichten. Dieser Preis gilt, wenn alle Module beim WERZ belegt werden und bei direkter Anmeldung ohne Fremdangebote.

Weiter zu Studieninhalt

Durchführungsort

HSR Institut WERZ

Grafenauweg 4, 6300 Zug