Zurück zur Übersicht

Seminar Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in der Gastronomie

07. März 2019 - In der Gastronomie besteht hoher Druck, die Kosten zu senken. Trotzdem lassen viele Gastronomen grosse Potenziale beim Energie- und Ressourcenverbrauch unangetastet - obwohl genau hier grosse Kosteneinsparungen erzielt werden können. Ziel der beiden Nachmittags-Seminare ist es, Ihnen verschiedene Ansätze zu vermitteln, die Sie später in Ihrem Betrieb als Verbesserungsvorschläge, ganz oder teilweise, übernehmen können, um den Energie- und Ressourcenverbrauch zu reduzieren.

Sie lernen in diesem Seminar theoretisch und beim Besuch eines Betriebsbeispiels die Potentiale in Ihrem Betrieb abzuschätzen und Effizienz-Massnahmen effektiv umzusetzen. Konkrete Beispiele von rein verhaltensbezogenen Massnahmen bis zu umfassenden Konzeptänderungen zeigen Ihnen die Möglichkeiten für Ihren Betrieb auf:

  • Wärmeerzeugung für Nahrungsmittelzubreitung (Kochprozesse)
  • Kälte für Nahrungsmittellagerung und Potenziale bei der Wärmerückgewinnung
  • Optimierte Lüftung in Küchen
  • Verbrauchssenkung von Energie, Wasser und Reinigungsmittel bei Spülgeräten
  • Energiebewusster Betrieb von Kochgeräten und verhaltensbezogene Massnahmen
  • Identifikation von «Energiefressern» und mögliche Verbesserungspotentiale

Lernen, komplexe Mobile Apps zu entwickeln

Melden Sie sich jetzt für den CAS Mobile Application...

Landschaft als interdisziplinäres Thema vorantreiben: Thomas Nideroest im Interview

18.04.19 - Eine kürzlich erschienene Fachpublikation vermittelt neue...