Zurück zur Übersicht

Digitales Energiemanagement, 3 Tage

19. Juni 2020 bis 26. Juni 2020 - Eine effiziente Energienutzung hat aus wirtschaftlicher Sicht eine grosse Relevanz. Daher wird in Unternehmen Energiemanagement mit etablierten Ansätzen verbreitet angewendet. Der Megatrend «Digitalisierung» bietet neue Möglichkeiten, das betriebliche Energiemanagement zu optimieren, neue Energiekonzepte umzusetzen und Energiekosten zu sparen.

Der Fokus des Kurses liegt auf dem Zusammenspiel der Energiesysteme von industriellen Produktionsprozessen mit den Gebäude- oder Infrastruktursystemen. Dabei werden Chancen, aber auch Herausforderungen wie z.B. Sicherheit thematisiert. Das Modul umfasst folgende Lerninhalte:

  • Rahmenbedingungen von Energiesystemen in Unternehmen
  • Grundlagen der Digitalisierungstechnologien mit Schwerpunkt auf das «Internet of things» und die Sicherheit
  • Aspekte des digitalen Energiemanagements: Datenerhebung, Messtechniken, Datenanalyse und -nutzung

Kontakt: Jeannette Rüttimann, jeannette.ruettimann(at)hsr.ch

Neuer CAS Cyber Security startet am 9. Oktober 2020

Cyber Security ist komplex, umfassend und ändert sich rasch,...

Coronavirus - Informationen der HSR Hochschule für Technik Rapperswil

30.06.20 - Präsenz-Veranstaltungen sind laut Entscheid des Bundesrats...