MAS Mikroelektronik und Sensorik

Der berufsbegleitende Master-Studiengang MAS Mikroelektronik richtet sich an Entwicklerinnen und Entwickler im Bereich Elektronik, die sich für Führungspositionen oder zu Spezialistinnen, Spezialisten weiterentwickeln möchten.

Was Sie mitbringen sollten

Für den Weiterbildungsmaster MAS Mikroelektronik qualifizieren Sie sich mit einem abgeschlossenen Hochschul-Studium an einer Universität, Fachhochschule oder Technischen Hochschule (ETH/EPFL).

Sie bringen ausgewiesene Berufserfahrung mit und möchten das Master-Studium ohne Bachelor-Abschluss beginnen? In beschränktem Umfang sind auch ausgewiesene Berufspraktikerinnen, Berufspraktiker zugelassen. Die Studienleitung prüft Ihre Zulassung auf Antrag „sur Dossier“.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sprachkenntnisse

Für den erfolgreichen Besuch der Weiterbildung benötigen Sie ausreichende Englisch-Kenntnisse, um Unterrichtsunterlagen, Fachliteratur und Referate zu verstehen.

Kosten

Für den MAS Mikroelektronik an der HSR investieren Sie CHF 24‘400 (inkl. Master Thesis). Ein einzelner Zertifikatskurs (CAS) kostet CHF 7‘800.

Das Kursgeld ist pro Zertifikatskurs und für die Master Thesis im Voraus zu entrichten.

Weiter zu Studieninhalt

Infoveranstaltung Software Engineering am 18. September 2018

Der Studiengangleiter stellt den Weiterbildungslehrgang MAS...

Schlaun-Wettbewerb: HSR Studentinnen liefern besten Wettbewerbsbeitrag in der Kategorie Städtebau

07.08.18 - Aus 54 eingereichten Wettbewerbsprojekten haben die HSR...