Navigation

Direkt zur Startseite Alt+0 Direkt zur Sprachnavigation Alt+1 Direkt zur Servicenavigation Alt+2 Direkt zur Bereichsnavigation Alt+3 Direkt zum Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5 Direkt zur Sitemap Alt+6 Direkt zur Kontaktseite Alt+9
header image

Direkt zur Servicenavigation

Login HSR-intern

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Login

Direkt zur Sprachnavigation

Direkt zur Bereichsnavigation

CAS GIS in der Planung

Sie wollen eigene Projektfragestellungen selbstständig mit GIS-Instrumenten bearbeiten? Im berufsbegleitenden Zertifikatslehrgang erlernen Sie den kompetenten Umgang mit GIS-Werkzeugen (OpenSourceGIS und ArcGIS), GIS-Methoden und Geodaten. Der Lehrgang für Fachpersonen aus dem Bereich Raum- und Landschaftsplanung umfasst 25 Präsenztage jeweils freitags und samstags sowie einem Startblock Montag bis Mittwoch.

Der nächste Kurs startet am 29. August 2016.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! Anmeldeschluss ist der 15. Juni 2016. 

Wir beraten Sie gerne: telefonisch und auch an unseren Informationsabenden am 29. Februar, 4. April, 2. Mai und 31. Mai ab 18h an der HSR. Wir bitten um Anmeldung per mail: raumentwicklung(at)hsr.ch.

Berufsbegleitende Weiterbildung

Geographische Informationssysteme (GIS) werden in Planung, Projektierung und Verwaltung für die Bewältigung einer grossen Informationsfülle geografischer Daten, die Untersuchung mehrerer Planungsvarianten und die Ermittlung und Visualisierung von Konfliktbereichen eingesetzt.

In Planungsbüros und in der Verwaltung besteht ein ständiger Bedarf an Aus- und Weiterbildung zum Thema GIS. Verursacht durch die permanente Weiterentwicklung der Hard- und Software, ändern sich das eingesetzte Handwerkzeug, die Methoden, Verfahren und die Projektorganisation. Der berufsbegleitende Kurs CAS GIS in der Planung wird deshalb seit 1994 regelmässig durchgeführt und laufend an die Bedürfnisse der Teilnehmenden angepasst.

Kursaufbau

Modul 1: Anhand eines Einführungsprojektes erlernen Sie In konzentrierter Form mittels Q-GIS-Anwendungen den grundsätzlichen Umgang mit GIS-Werkzeugen: Datenbezug, Geodatenformate und Koordinatensysteme, Symbolisierungen, Räumliche Vektoranalysen.

Modul 2: Mit einer gemeinsam vertiefenden Aufgabenstellung setzen Sie ArcGIS zur Entscheidfindung in komplexen Planungsfragen ein und lernen dabei die wichtigsten Rasteranalyse-Methoden und -werkzeuge kennen, u.a. das Steinitz-Framework.

Modul 3: Im dritten Modul erfahren Sie aus der Welt der Enterprise GIS: Professionelle GIS-Anwendungen, beispielsweise des Entwicklers Esri, lassen technische Möglichkeiten und standardisierte Arbeitsprozesse optimal zusammenbringen.

Modul 4: Für Ihr eigenes Projekt definieren Sie eine eigene Aufgabenstellung aus Ihrem fachlichen Hintergrund der Raum-, Freiraum- und Landschaftsplanung. Bei Bedarf können aktuelle planerische Themenbereiche durch die Dozierenden eingebracht werden. Parallel zur Pojektarbeit werden mit Gastreferaten zahlreiche Aspekte rund um GIS beleuchtet.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Fachpersonen in Umwelt-  und Planungsbüros oder Verwaltungen, die für ihre raumwirksame Tätigkeit GIS effizient einsetzen wollen. Der Kurs ist auch für GIS Einsteiger geeignet.

Studientage

Startblock Montag bis Mittwoch, anschliessend jeweils freitags und samstags

Kosten

CHF 6'500.--

Abschluss

CAS GIS in der Planung, 12 ECTS

Der CAS GIS in der Planung ist Bestandteil des Masters of Advanced Studies (MAS) in Raumentwicklung.

Informationsabend

Informationsveranstaltungen zum Kurs finden im Rahmen der Informationsabende zum MAS Raumentwicklung statt: Aktuelle Termine finden Sie hier.

Informationen

Studiengangsleiter:
Hans-Michael Schmitt
HSR Hochschule für Technik Rapperswil
E-Mail: hans-michael.schmitt(at)hsr.ch

Anmeldung:
Katja Leimbacher
E-Mail: raumentwicklung(at)hsr.ch
Telefon: +41 (0)55 222 47 56

 
 
 

Wir beraten Sie gerne

Katja Leimbacher

T +41 (0)55 222 47 56
F +41 (0)55 222 44 00

raumentwicklung(at)hsr.ch